Kaffee aus Afrika

Aus dieser Region stammende Kaffeeprovenienzen sind vom Grundcharakter sehr kräftig und würzig im Geschmack.

Äthiopien Mocca Sidamo

Äthiopien ist das Ursprungsland des Arabica-Kaffees. Hier wächst der sehr würzige Sidamo. Ein kräftiger Spitzenkaffee mit einem blumigen Aroma und einer frischen, feinen Säure, das an Zitrusfrüchte erinnert.

Körper:

 

Säure:

 

Harmonie:

 


 

Äthiopien Wildkaffee Bonga

Aus den Urwäldern Äthiopiens stammend, eroberte die Arabica-Pflanze die Welt. Der Wildkaffee ist der Urahn aller heutigen Arabica-Sorten. Mit der für Afrika typischen Würze versehen, ist er unglaublich lebendig und spritzig.

Körper:

 

Säure:

 

Harmonie:

 


 

Äthiopien Yirgacheffe

Dieser exzellente Kaffee aus dem äthiopischen Hochland zeichnet sich durch feine Fruchtaromen, einen guten Körper und einen kräftigen Mokkageschmack aus. Für Kenner äthiopischer Kaffees ein Muss!

Körper:

 

Säure:

 

Harmonie:

 


 

Kenia AA Plus

Kenianischer Kaffee ist bekannt für seinen kraftvollen, voluminösen Körper. Er besticht durch sein blumiges Aroma sowie seine mild ausgeprägte Säure, die diesen Kaffee unverwechselbar machen.

Körper:

 

Säure:

 

Harmonie:

 


 

Malawi AA Plus Pamwamba

Aus Malawi kommen bemerkenswert würzige und kräftige Kaffees mit einer sehr lebendigen Säure. Selbst Kennern und Liebhabern dieser Sorten bietet der Malawi AA Plus Pamwamba eine ganz neue Geschmackserfahrung.

Körper:

 

Säure:

 

Harmonie:

 


 

Tansania AA Plus

Der Tansania AA Plus ist ein sehr kräftiger Spitzenkaffee mit einem vollen Aroma und einer spürbaren, aber dennoch milden Säure, die von einer zartherben Note ausbalanciert wird.

Körper:

 

Säure:

 

Harmonie:

 



Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zu unserem Angebot auf Tutti.ch
Kein Tutti-Account? Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht oder besuchen Sie unseren Laden.